Martin Severin

tl_files/der_messias_im_tempel/images/martinseverin.jpgMartin Severin, geboren 1972 in Deutschland ist der Projektmanager für Das Messias Im Tempel Projekt. Er lebte mit seiner Frau Melanie und einem Kind von 2003-2009 in London, bevor er wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist.

Er hat einen Abschluss als Textilbetriebswirt (BTE) und arbeitete von 1989-2009 im Textileinzelhandel. Seit  2010 ist er Geschäftsführer der inner cube GmbH.

Nachdem Martin Severin 2004 das Buch Der Messias Im Tempel gelesen hatte, wurde er inspiriert, eine interaktive Software und TV Dokumentation zu produzieren. Nach drei Jahren intensiver Hintergrundforschung zu dieser Thematik, wurde aus einer Idee im Oktober 2007 das Projekt offizell gestartet mit der Vision Der Messias Im Tempel.

Es ist seine Hoffnung, dass jeder, der an der Bibel sowie Israels Geschichte und Archäologie interessiert ist, von diesem Projekt profitiert. Es soll außerdem neugierig machen, mehr über das Erlösungswerk und seine Erfüllung in Jesus Christus zu erfahren und die Zusammenhänge besser zu verstehen.